Gilbert de Montsalvat Classic

Gilbert de Montsalvat Classic

Es war der Traum des bekannten Aficionados und Zigarrenhändlers Raymondo Bernasconi seine eigene Zigarrenmarke zu gründen. Es ist aber eines eine eigene Zigarre zu produzieren und es ist ein anderes einen geeigneten Namen für seine Produkte zu finden.

Mit der 1999 veröffentlichten Geschichte “Der Papst von Genf“ des Schweizers Autors Thomas Brunnschweiler hat Raymondo Bernasconi den gesuchten Namen gefunden und GILBERT DE MONTSALVAT wurde 2009 von Raymondo Bernasconi aus der Traufe gehoben.

Seither hat die Marke einen ungleichen Erfolg gehabt. Die Zigarren werden mittlerweile sowohl in Nicaragua, als auch der Dominikanischen Republik hergestellt. Das Sortiment wurde und wird seither laufend ergänzt und so gibt es Linien wie die Classic, die Revolution Style, Anniversary, Treasure oder auch die Lounge Edition.

Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge